Familienaufstellung und Familienstellen

Einfach anrufen - 02191 - 46 01 38

Familienaufstellungen
Gruppe in Wuppertal

28.01.2018

 

Unsere Empfehlung zum Familienstellen


Die Geschwisterreihe      Vater und Mutter      Unsere Begleitung


Bevor wir nachfolgend auf unsere Empfehlungen zum Familienstellen eingehen, möchten wir auf unsere, auf einander aufbauende, Seminar-Reihe hinweisen.
Bitte nutzen Sie dazu den Reiter: Gruppenseminare/Seminaraufbau.

Oft kommen Menschen, wenn Alltagsprobleme drängen, wenn das Leben schwerer wird und sie sich mit dem Rücken an die Wand gedrückt fühlen oder wenn eine große Last auf der Seele liegt. Sie suchen eine gute Lösung für die augenblickliche Situation. Die Menschen kommen zu uns, das Problem wird erörtert und dann in der Familienaufstellung zur Lösung gebracht. Ist die tiefe Bereitschaft im Herzen vorhanden, steht einer Lösung auch nichts mehr im Wege.

Wenn Sie nicht nur auf körperliche Symptome oder äußere Signale reagieren wollen, sondern darüber hinaus die tiefen Verstrickungen und Blockaden in Ihnen lösen möchten, dann empfehlen wir Ihnen einen Blick auf die nachfolgenden, aus unserer Erfahrung heraus wichtigen, Bereiche zu werfen.

 

Ihre Geschwisterreihe:
Wir halten es für wichtig, dass Sie in Ihrer Geschwisterreihe den rechten Platz finden, damit Sie mehr ins innere Gleichgewicht kommen können und in Folge oft einen besseren Platz im Leben finden können.

Abgetriebene oder verlorene Kinder gehören mit zur Familie und verschieben oft die Plätze. Aber auch schwere Schicksale bei Ihren lebenden Geschwistern haben selbstverständlich Einfluss auf Ihr Leben.
Dazu können unentdeckte Zwillings- oder Mehrlingsanlagen ( Googlesuchbegriffe: Zwillings- und Mehrlingsanlagen - vanishing twin - verlorener Zwilling ), die sich zurückgebildet haben oder abgegangen sind, auch stark in Ihr Leben hinein wirken.
Wie bereits an anderer Stelle erwähnt, möchten wir hier nicht spekulieren und bloßen Ahnungen und Vermutungen folgen, sondern schauen einfach was sich zeigt und experimentieren so lange, bis Sie sich im Gleichgewicht fühlen, also die rechte Position gefunden haben.
Ein weiterer Aspekt ist, dass Kinder, um zu helfen, auf eine Elternposition wechseln. Dies geschieht immer dann, wenn Vater oder Mutter gebunden sind, nach "hinten" in ihre eigene Herkunftsfamilie schauen und somit nicht mit ihrer vollen Präsenz im eigenen Leben stehen. In der Regel (aber nicht immer) versucht dann das älteste Kind den entsprechenden Platz zu ersetzen. Selbstverständlich ist es damit maßlos überfordert und kann obendrein nie Kind sein. Zusätzlich tritt es den anderen Geschwistern aus der Elternposition heraus gegenüber, was in der Regel sehr oft dauerhaft zu Streit führt.
Wenn dies auf Sie zutrifft, ist es um so wichtiger, wieder die richtige Position einzunehmen, also mit den Geschwistern auf Augenhöhe zu sein.


Vater und Mutter:
Ihr leiblicher Vater und Ihre leibliche Mutter sind die wichtigsten und einflussreichsten Menschen in Ihrem Leben!
Sie beeinflussen Ihr Handeln und Ihre Entscheidungen immens, unabhängig davon ob sie noch leben oder bereits verstorben sind.
Warum ist das so?
Ganz unwissenschaftlich gesprochen sind Sie zur Hälfte Papa und zur Hälfte Mama. Es gibt in Ihnen den männlichen Anteil und den weiblichen. Vieles von Papa und Mama ruht damit auch in Ihnen, die gewünschten Eigenschaften ebenso wie die unerwünschten. Hieraus resultieren die meisten (alle?) Probleme.
Da gab es vielleicht Probleme mit der Achtung des Partners oder einer war in der Opferrolle, der andere der Täter. Oder es lag Misstrauen in der Luft und Nähe war schwer zu ertragen, Berührungen gar unerwünscht. Möglich auch, das es Suchtprobleme gab, zu viel Alkohol, zu viel Tabletten, Spielsucht oder auch zu viele Bücher, zu viel Fernsehen, zu viel Computer/Internet, zu viel Arbeit, zu viel Sport .......
Was auch immer, ein wenig oder vielleicht viel davon schlummert auch in Ihnen. Diese "negativen" Eigenschaften sind Ausdruck von Verstrickungen mit dem Herkunftssystem und die beiden Kontaktstellen zu Ihrem Herkunftssystem sind Ihre Eltern.
Hier macht es Sinn mit der intensiven Arbeit zu beginnen.

Unser Begleitung:
Die bekannten Blockaden, aber auch die unbewussten, sehnen sich nach einer Lösung.
Wir sind Ihnen gern dabei behilflich und begleiten Sie, wenn Sie es wünschen, ein kleines Stück Ihres Weges.
Wir möchten Sie unterstützen, die verbindende Liebe wieder zu entdecken und für Sie wieder fühlbar und erfahrbar zu machen. Wir sind behilflich, wenn Sie Ihren männlichen und weiblichen Anteil in Einklang und ins Gleichgewicht bringen wollen, wenn Sie das Männlich wie das Weibliche gleichermaßen achten und damit auch Ihre Beziehungsfähigkeit deutlich verbessern wollen. Wir helfen wenn Sie vollständig mit Ihren Gefühlen, der guten Kraft von Papa und Mama und den Ahnen in Verbindung kommen wollen, wenn Sie entgültig alte Verstrickungen und Blockaden auflösen und sich Ihrem eigenen Leben mit all Ihrer ganzen Aufmerksamkeit und Achtsamkeit widmen möchten.